RC Car TSV Kleinburgwedel

Hallo RC-Car Freunde

Willkommen auf der Seite des TSV Kleinburgwedel Sparte RC CAR

Aktivitäten
Es wurden noch keine Aktivitäten im Kalender erstellt
Facebook feed
Verhaltensregelungen zum Trainingsbetrieb


 Gültig ab dem 08.05.2020

 

Entsprechend der aktuellen Presseinformation der Staatskanzlei Niedersachen ist eine Anpassung der Verhaltensregeln nötig um den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen. Jede Missachtung dieser Regeln führt für den Verursacher zum Ausschluss vom Trainingsbetrieb.

 

Die neuen Regelungen lauten:

  • Vereinsmitglieder und Gastfahrer müssen sich vorher anmelden.
  • Die Anzahl der Fahrer ist so zu bemessen, dass jeder Fahrer im Fahrerlager einen
  • Der Mindestabstand von 2m ist einzuhalten. 
  • Beim Betreten und Verlassen des Fahrerstands und der Boxengasse achtet bitte auf andere Personen, so dass immer der Abstand von 2m eingehalten wird. 

 

Arbeitsplatz von mindestens 2,0m Breite zur Verfügung hat und sich Personen im Fahrerlager nicht gegenüberstehen. 

 

 

- Nur maximal 4 Personen dürfen unter Einhaltung des Mindestabstand von 2m gleichzeitig auf dem Fahrerstand sein. 

 

- Der Verein benennt für jede Trainingszeit eine verantwortliche Person und führt eine Teilnehmerliste (Name, Mobiltelefon). 

 

-Jeder Teilnehmer (Fahrer) darf keine weitere Person mitbringen. 

 

- Berechnung der maximalen Teilnehmerzahl: zulässige Gesamtzahl – abzüglich Personen Organisation (max. 2)  

 

- Beispiel: max. 20Personen – abzüglich 2 Personen Organisation– ergibt maximal 18 Teilnehmer. 

 - Weitere Besucher sind ebenso wie Zuschauer nicht gestattet.

 

- Jeder Teilnehmer des Trainings muss alleine an einen Tisch sitzen.

- Die Hütte mit der Zeitnahme bleibt geschlossen. Die gefahrenen Zeiten können in der MYLAPS Speedhive App oder unter dem folgenden Link eingesehen werden:https://speedhive.mylaps.com/Practice/3483

- Handdesinfektionsmittel ist vom Teilnehmer in ausreichender Menge selbst mit zu bringen.

 - Es gibt keine Verpflegung an Trainingstagen.

 

Bitte habt Verständnis für die oben genannten Einschränkungen und nehmt Rücksicht auf Mitmenschen!

Die vorsätzliche Nichteinhaltung dieser Verhaltensregeln kann dazu führen, dass der Trainingsbetrieb wieder eingestellt wird.

 

Abteilungsleiter RC-CAR

Mike Heinemann